Bagels

 

 

Hinweis: Diese Seite enthält Werbung in Form von Firmen-/Marken- und Produktnennungen, Werbebanner sowie sogenannte Affiliatelinks, die ausgeschrieben oder mit (*) gekennzeichnet sind. Näheres im Fuß der Seite

𝑊𝑒𝑟𝑏𝑒𝑎𝑛𝑧𝑒𝑖𝑔𝑒

 

Bagels aus der Prep & Cook

Eggs Benedikt auf Bagels..... So kann man es sich gut gehen lassen :-)

Nur mussten erstmal die Bagels her.
Die sind superschnell und auch einfach zu machen, schmecken besser als in jeder Bäckerei!!!

Zutaten    -  Bagels  /  8 Stück  -

*400g Weizenmehl (405 oder 550er)
*25g Vollkornweizenmehl (notfalls durch normales Weizenmehl ersetzen)
*25g Speisestärke
*21g Hefe / 1 Päckchen Trockenhefe
*250ml lauwarmes Wasser
*1 EL Zucker
*2El Olivenöl
*1TL Salz
*1 Eigelb
*1 EL Schlagsahne
* rund 3 TL Sesamsamen

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und die Hefe mit dem Knet- und Mahlmesser in den Mixtopf geben und St.3/35°C/1Min rühren.

  2. In einer Schüssel die Mehle und Speisestärke vermischen. 50g davon zum Hefewasser geben und St. 4 /1:10Min verrühren. Das ist der Vorteig. Den nun bei St. 0 /30°C/30Min mit Stopfen ruhen lassen.

  3. Die restlichen Zutaten zufügen. Teig P1 2x durchlaufen lassen. (Das Messer kann vor dem Gehen lassen entfernt  
    werden, dann ist es nicht so ein Gefriemel.

  4. Nach Ablauf der Gehzeit den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben und zu 8-10 Kugeln Formen. (Die besten Ergebnis erzielt ihr, wenn ihr den Teig faltet & rund wirkt [siehe Video])
  5. Nehmt einen Kochlöffel mit Holzstiel. Stiel mehlieren, Kugel durchstechen und nun um den Stiel kreisen lassen, sodass das Loch immer größer wird. Ich mache das tatsächlich in der Luft, halte den Stiel rechts und links und lasse den Teig rund schleudern. In der Mitte entsteht nun 1 Kreis, der ruhig 3cm Durchmesser haben darf.
    Auf ein Backblech mit Backpapier legen und abgedeckt nochmals 30Min ruhen lassen
  6. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Mit einer Schaumkelle die Bagels hineingeben, nach 30 Sek. wenden und nochmals 30 Sek. kochen.
    Auf das Backblech zurücksetzen.
  7. Eigelb mit Sahne verrühren, die Bagelrohlinge einstreichen und mit Sesam bestreuen.
    Auf der 2. Schiene von unten, im vorgeheizten Ofen, bei 200°C O/U für rund 20 Min backen.

Rezepttipp Eggs Benedikt:

Für Eggs Benedikt schneide ich den abgekühlten Bagel auf und toaste ihn kurz auf dem Brötchengitter des Toasters.

Auf den Boden kommt dünn Sauce Hollandaise, darauf eine Scheibe Kochschinken, ein größerer Klecks Hollandaise, ein pouchiertes Ei, noch etwas Hollandaise und etwas Schnittlauch hinübergestreut.

Rezepttipp Pouchiertes Ei / Verlorene Eier:

In einem hohen, schmalen Topf Wasser mit einem Schuss Essig zum Kochen bringen. Platte ausschalten.
Mit einer Gabel einen Strudel in den Topf rühren. Das Ei sanft hineinschlagen und 3-4 Minuten köcheln lassen.


Verwendete Produkte und Zubehör

(*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Produkte sind sogenannte Affiliate/ Werbelinks. Wenn du auf einen solchen Link klickst und einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis in keiner Weise. Natürlich kann man die genannten Artikel auch im Handel vor Ort oder in anderen Onlineshops erhalten, sie sollen nur als Beispiel für benutztes Zubehör dienen, um Euch das Nachmachen der Rezepte ggf. zu erleichtern.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0