Schokoladenpudding

Schokopudding

Rezept

*100g eurer Lieblingsschokolade (am besten ohne spezielle Füllung wie Butterkeks oÄ)
*100ml Sahne
*400ml Milch
*35g Stärke
(*1/2TL Backkakao optional)

Die Schokolade in Bröckchen in den Mixtopf geben und mit dem Ultrablademesser auf Impuls zerkleinern.
Restliche Zutaten zufügen. Auf Stufe 7 zunächst 30Sek verrühren.
Dann auf Stufe 4/90°C/ca. 6:30Min.
Es ist wichtig, dass die Masse für ca. 1Minute kocht (Sichtkontakt!), wann das geschieht kommt auf die Milch- und Sahnetemperatur an. Er dickt dann allerdings sichtbar an und dann könnt ihr das Programm eigentlich auch abbrechen.

Den Pudding nun in eine Schüssel oder Dessertschalen füllen und wer keine Haut darauf mag: Ein Stück Frischhaltefolie direkt auf den Pudding auflegen. Dann kann er keine Haut bilden.

 



TIPP: Wenn ihr den Pudding öfter mit verschiedenen Schokoladensorten macht, bekommt ihr auch ein Gefühl für die Stärke. Bei Ritter Sport Vollmilch nehme ich zB gerne etwas weniger Stärke- ich mag es cremiger.


TIPP2: Mit 100ml weniger Flüssigkeit gekocht und 250g Butter, abgekühlt, lässt sich aus dem Pudding eine superleckere deutsche Buttercreme zaubern (mit 150ml weniger Flüssigkeit ist diese auch fondanttauglich)


Links zum Nachmachen

-Werbung wegen Markennennung-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0