Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffel Suppe mit Ingwer

Hot & Spicy!!!!

Der erste Gang unseres #Valentinstag@PrepMyLife Menüs.

Ein fruchtig scharfes und sehr leckeres Süppchen. Es ist in wenigen Minuten zubereitet.

Die Zutatenmenge entspricht 2 Vorspeisenportionen, kann jedoch sogar verdreifacht werden:

Rezept

*20g Zwiebel
*20g frischer Ingwer (geschält)
*1EL rote Linsen
*1EL Öl
*1 Süßkartoffel (grob vorzerkleinert)
*400ml Wasser
*1 El Gemüsebrühenpaste oder -Pulver
*1 getrocknete Chilischote oder 1TL getr. Chiliflocken
*1TL Salz
1/2TL Muskat
*Prise Koriander
*Prise Zimt
*2TL Brauner Zucker

 


Zubereitung:
1.
Zwiebel und Ingwer, beides grob vorzerkleinert, mit dem Knet- und Mahlmesser in den Mixtopf geben und 15. Sek Impuls drücken.

2.
Alles herunterschieben. Öl und Linsen zufügen und Programm Garen P1 für 3Min.

3.
Grob vorzerkleinerte Süßkartoffel zufügen und 6Sek Impuls drücken

4.
Die weiteren Zutaten zufügen und Programm Suppe P1 für 20Minuten wählen (Stopfen auf Max.)
Sollte euch die Suppe zu dickflüssig sein, gießt noch etwas Brühe/Milch/Sahne oÄ an und schmeckt nochmals ab. Das ist von der Kartoffel abhängig.



In einem hübschen Glas serviert, mit etwas Milchtopping, sieht es aus wie ein Cappuccino.

Mein Topping war Milschaum, es geht aber genauso ein Klecks geschlagene Sahne, Creme Fraiche, Schmand, Saure Sahne oÄ. Außerdem sind Brotcroutons sehr lecker hierin- Ich habe Herzchen ausgestochen, sie ganz leicht in etwas Butter gebräunt und sie auf den Milchschaum gelegt. Außerdem habe ich noch ein paar Chiliflocken auf den Schaum gestreut. Hier würde sich aber auch Zimt/Curry oder Cayennepfeffer gut eignen.


Links zum Nachmachen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0