SCHOKOMUFFINS

 

Hinweis: Diese Seite enthält Werbung in Form von Firmen-/Marken- und Produktnennungen, Werbebanner sowie sogenannte Affiliatelinks, die ausgeschrieben oder mit (*) gekennzeichnet sind. Näheres im Fuß der Seite

 

 

 

𝑊𝑒𝑟𝑏𝑒𝑎𝑛𝑧𝑒𝑖𝑔𝑒

 

🎂  🍩SCHOKOMUFFINS🍫🍰🥧
-Auch super lecker in den Waffelbechern-

 

Knetmesser einsetzen.
*250g Zucker
*125g Butter (weich!!! Oder in Mikrowelle geschmolzen)
*3 Ei(er)
*1Pck. Vanillezucker
* 4 EL Kakaopulver (Backkakao)
*130ml Kaffee, gekochter, kalt 

(Für Kinder koffeiinfreier Kaffee o. 130ml Kakao aus 4 TL Nesquik- mit Kaffee ist es leckerer, man schmeckt ihn nicht als Kaffee raus)
Im Teigprogramm 3 2:40min rühren.

 

*1/2 Pck. Backpulver
*250g Weizenmehl 405
Hineinsieben u mit dem Spatel unterheben
*130g separat geschlagene Sahne
Mit dem Spatel unterheben.
Das Teigprogramm 3 nochmal für 15-20sek starten (nicht länger, wenn man die Maschine das Mehl zu lange kneten lässt, wird der Teig so knaatschig, als wär er nicht durchgebacken. Lieber kurz von Hand etwas mehr rühren.)

 

Den Teig könnt ihr jetzt in Muffinförmchen* oder Waffelbecher* (Becher nur minimal über die Hälfte füllen sonst laufen die über u ca. 15min. Backen) geben u ca. 20min bei 175Grad Umluft backen. (Stäbchenprobe, jeder Ofen ist anders)

 

Oooder ihr gebt den Teig in eine 26cm, gemehlte u gefettete, Kastenform u bekommt einen saftigen Schokokuchen -Hier dann ca. 45-50min. backen-

 

Nach dem Abkühlen gerne mit Schoko überziehen. Hält sich gut 4-6 Tage.
Er eignet sich auch super um mit Ganache zu überziehen und mit Fondant* zu verkleiden.

 

 

Tipp:
Die doppelte Teigmenge ergibt bei mir ca. 24 kleinere Muffins u einen kleineren Gugelhupf.

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen solchen Link klickst und einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


Tolle Links zum Nachbacken für Euch:
Muffinbleche / Muffinförmchen / Deko wie es sie nicht überall gibt:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0